Ephraim ist das "schwarze Schaf" unter den Hirten von Nazareth. Eine Weihnachtsgeschichte der anderen Art. Auch er darf sich dem Weihnachtskind nähern, obwohl er daran gehindert wird als der dunkle Geselle. "Warum sollte gerade Ephraim mich nicht aufsuchen, wenn ihr anderen gekommen seid?"
EPHRAIM - EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
EPHRAIM - EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
EPHRAIM - EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE
dfm - das freut mich

EPHRAIM - EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE

Normaler Preis €5,00 €0,00

EPHRAIM

von Stanislav Lahodny. Zeichnungen von Bernhard Rüffert

Ephraim war das "Schwarze Schaf" unter den Hirten, als damals der Stern mit dem Schweif am Himmel erschien.
Die Hirten standen auf, als der Engel erschien und es verkündete.
Alle, auch Ephraim erhoben sich.
Alle richteten die Augen auf sein dunkles Gesicht und blickten dann scheu von einem zum andern.
Durfte Ephraim an die Krippe treten?

Das Heft hat 10 Seiten
14,8cm x 21cm



Mehr aus dieser Sammlung