Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
Das Neue Tagebuch
dfm - das freut mich

Das Neue Tagebuch

Normaler Preis €35,00 €0,00

Die Neuen Umschläge des Tagebuches

Die bisherigen Umschlag-Farben aus handgeschöpftem Papier der Firma Oppek:
Aubergine, Rot, Grün, Himmelblau, Königsblau sind weiterhin im Programm.

Die Neuen Umschläge: Grün/Gold, Weiss/Pflanzen, Pink/Gold, Rot/Gold, Dunkel-Rot/Braun/Pflanzen, Blau/Gold, Orange/Gold.

Joel Sirka Samael Stuehl hat dieses Buch als Unikat erdacht, gesetzt im Handsatz, gedruckt auf der Korrex-Handpresse im Buchdruck und mit Fadenhaftung und Umschlaggestaltung gebunden.

Video über das Tagebuch: https://youtu.be/D4EvT6qt-aI
Ein zweites Video über die Papierverarbeitung in der LebensWerkgemeinschaft Berlin folgt in Kürze.

Die vierte Klein-Auflage haben wir wieder im Buchdruck auf dem Heidelberger Tiegel in unserer alten Schule auf dem Amtshof in Ottersberg, in den Katakomben der Burg, gedruckt.

Es hat 365 Seiten,
Fester Einband, Fadenhaftung.

Pro Seite und Tag sind über vier Jahre Eintragungen möglich.

Das Einbandpapier ist handgeschöpft aus der Werkstatt von Elke Oppek, Schwieberdingen.

WIR LEBEN IN EINER ZEIT, DIE WIR GEDÄCHTNISMÄSSIG KAUM BEWÄLTIGEN KÖNNEN
Unsere Gedächtniskräfte nehmen zunehmend ab, weil wir immer mehr vom Tagesgeschehen in Anspruch genommen werden.
Die täglichen Informationen, die wir verarbeiten müssen, verlangen eine gute Struktur, um unsere Tageserlebnisse festzuhalten und fuer das Gedaechtnis aufzubereiten.


DAZU WILL DAS TAGEBUCH HELFEN.

Hier haben wir 365 Seiten.
Eine ganze Seite für jeden Tag.
Die Seite haben wir in vier Rubriken unterteilt.
Oben steht der jeweilige Tag und in der ersten Rubrik steht das Jahr,
in dem der Eintrag gemacht wurde.
In der zweiten das Folgejahr.
So haben wir nach vier Jahren Eintrag ein volles Buch
und wir können nachlesen und nachempfinden,
was über vier Jahre an einem einzigen Tag vermerkt wurde.

WAS KANN MAN EINTRAGEN?
Keine Romane, sondern
Kurzinformationen

Wo halte ich mich heute auf?
Welchen Menschen bin ich an diesem Tag begegnet?
Mit welchen Ideen bin ich aufgewacht?
Gab es herausragende Erlebnisse?
War ich besonders aufmerksam/und auf was?

Was habe ich Neues gedacht?
Hatte ich besondere Termine?
Was wurde heute abgearbeitet?

Wurden meine Beiträge gelobt/getadelt?
Habe ich das, was ich tat, geliebt?

Auf diese Weise helfe ich meinem Gedächtnis
einen Überblick über die eigene Entwicklung zu behalten.

Deine persönliche Biografie-Aufstellung.


Mehr aus dieser Sammlung